Lade...
 

Idell ip Zand

Redegewandter Gauner aus Midhgul, der ein Jahr lang die Schriften des Rechts und zwei Ionde lang magische Theorie studiert hatte. Wurde mehrfach wegen Betrug und böswilliger Täuschung festgenommen. Mehrere Verurteilungen wegen Meineid führten zu einer siebeniondigen Haftstrafe in Tik, von wo er aber nach vier Mondehn entkam.

Auch bekannt als der Zeuge.

Nach Rigello d´Ril in Rifkins Standpunkt hatte er "diesen Beinamen erhalten, weil er schneller falsches Zeugnis ablegen konnte als ein Büttel eine Verhandlung einberufen. Idell war aus Tik entwichen und hatte mittels geheimer Künste und moderater Drohungen einen Posten erhalten, in dem er das seinige zu tun pflegte."

Zerstörte im Iond 265 Truk ohne Anwendung von Magie den Stein von Epitrecoa trotz des Beiseins von Lennur Zalfyd. Der gesamte Hergang ist in Cassio d´Rils Buch Lennur Zalfyd - Das verkannte Genie geschildert.

Erstellt von Ardian. Letzte Änderung: Mittwoch, 14. September 2011 20:20:45 CEST by admin.

Kategorie Dria Infos